Estrich verlegt

Der Estrich ist mittlerweile in allen Wohnungen verlegt. Für die Trocknung des Estrichs in Haus 3 wurde Ende vergangener Woche die Fußbodenheizung in Betrieb genommen. Schwerpunkt im Innenausbau ist derzeit das Schließen der Trockenbauwände. Die meisten Wände von Haus 3 sind auch schon beplankt und in Haus 1 die Dämmung größtenteils eingebracht. Leider können die Gipskartonplatten aufgrund der Ausfeuchtung des Estrichs noch nicht gespachtelt werden. Das BHKW wurde wie geplant Ende November installiert und ist betriebsbereit.

 

Die Klempnerarbeiten am Dach von Haus 2 sind immer noch nicht abgeschlossen. Die Arbeiten sind aber soweit fortgeschritten, dass der Außenputz angebracht werden kann. Ob die Ostseite von Haus 2 noch vor Weihnachten abgerüstet werden kann, ist jedoch unklar. Ansonsten laufen viele Arbeiten parallel: die Feuertreppe an Haus 1 ist teilweise montiert, die Tür- und Fensterelemente für die Windfänge von Haus 3 wurden montiert, die Schlosserarbeiten an den Terrassen von Haus 1  und auf den Sheds von Haus 3 sind in Arbeit und mit dem Terrassenbelag von Haus 3 wurde mittlerweile auch begonnen. Gute Neuigkeiten gibt es auch von den witterungskritischen Außenarbeiten: Am 12. Dezember hat endlich der Garten- und Landschaftsbauer mit seines Arbeiten begonnen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>